The Libertines | Gunga Din

„It feels like nothing’s changed
oh fuck it, here we go again“

Offenbar gibt es wohl Menschen, die dieser Reunion fanatisch entgegenfieberten. Nun, sie werden beruhigt darüber sein, dass The Libertines immer noch das machen, was sie immer gemacht haben. Doherty und Barât sehen immer noch kaputt aus, klingen kaputt und feiern sich dafür. Und eigentlich ist das ja auch alles ganz unterhaltsam. Das neue Album, „Anthems for Doomed Youth“, erscheint Anfang September.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s