Trailerschau [52]

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 33, 2015.

The Hateful Eight: Warten wir nicht alle darauf? Ein gewisser Q. Tarantino schickt knappe zwei Handvoll Wildwüchse (Samuel L. Jackson, Kurt Russell, Walton Goggins, Jennifer Jason Leigh, Tim Roth, Michael Madsen, Demián Bichir) auf Abenteuertour durch den Wilden Westen. Prognose: Der erste Trailer sieht nach großem Unsinn aus. Sollte allemal spaßig werden. Kinostart: 28. Januar.

Trumbo: Nicht gar so heiß erwartet, aber mindestens so vielversprechend: Bryan Cranston gibt in diesem Spielfilm von Jay Roach den Hollywood-Autor Dalton Trumbo, dessen Karriere der Hetzjagd gegen (vermeintliche) Kommunisten zum Opfer fiel. Co-starring: Unter anderem Hellen Mirren und Diane Lane. Prognose: Ein heißer Kandidat für die Awards-Season und, wichtiger, wahrscheinlich eine mehr als bemerkenswerte Performance von Cranston.

The Keeping Room: Brit Marling, Muna Otaru und die omnipräsente Hailee Steinfeld kämpfen ums Überleben in diesem feministischen Western von Daniel Barber und Julia Hart. Prognose: Ein intensiver, starker Trailer, der nicht unbedingt einen Feelgood-Film verspricht, aber ein einzigartiges Erlebnis.

Burnt: Bradley Cooper als Meisterkoch, den es nach einem Karrieretief wieder an die Spitze zieht. Drama von John Wells („August: Osage Country“) und Steven Knight, namhaft nebenbesetzt mit Uma Thurman, Sienna Miller, Emma Thompson, Alicia Vikander, Omar Sy und Daniel Brühl. Prognose: Nichtsdestoweniger ist hier in erster Linie eine Bradley-Cooper-Show zu erwarten. Der Trailer zumindest macht einen starken Eindruck. Kinostart: 10. Dezember.

The Beauty Inside: Koreanische Fantasy-Romanze über einen Mann, der jeden Tag in einem anderen Körper aufwacht, und seine daher eher komplizierte Beziehung. Prognose: Die Prämisse ist ziemlich stark und lässt auf einiges hoffen.

Westworld – Season 1: Teaser für eine neue HBO-Serie von Jonathan Nolan, in der Killerrobots einen futuristischen Wildwest-Vergnügungspark unsicher machen. Dabei u.a. Ben Barnes, Evan Rachel Wood, Ed Harris, Anthony Hopkins und James Marsden. Prognose: Ein wenig aussagekräftiger Einblick mit interessanten Bildern. Sollte hinter der Trash versprechenden Kulisse noch etwas mehr stecken, wovon ich ausgehe: Call me in.

Doctor Who – Season 9: Neuer Trailer. Prognose: Braucht nicht viele Worte, oder?

Life: Ein junger Photograph erhält den Auftrag, Fotos des noch unbekannten James Dean zu schießen. Bio-Drama von Anton Corbijn mit Robert Pattinson, Dane DeHaan und einem mal wieder lächerlich aussehenden Ben Kingsley. Prognose: Honorig, wie Pattinson gegen sein „Twilight“-Image anspielt. James Dean als Person interessiert mich eher in Maßen, der Film könnte aber etwas zu bieten haben.

Addicted to Fresno: Zwei Schwestern machen ihr eh schon kompliziertes Leben nicht gerade leichter, als sie einen Sex-Shop in Fresno überfallen. Comedy von Jamie Babbit mit Judy Greer und Natasha Lyonne. Prognose: Der Trailer strotzt nicht gerade vor Lachern, aber es ist schwer einzuschätzen, ob der Film es darauf überhaupt anlegt.

Big Stone Gap: Als sie das Geheimnis ihrer Herkunft lüftet, ändert sich das bislang eingespielte Leben von Ave Maria Mulligan (Ashley Judd) in Big Stone Gap. Comedyromanze von Adriana Trigiani mit Patrick Wilson. Prognose: Eher Stangenware, die allenfalls engagierte Performances retten könnten.

How to Make Love Like an Engishman: Extrem platter Beziehungsreigen mit Pierce Brosnan, Salma Hayek und Jessica Alba. Prognose: Och nö.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s