Trailerschau 3|2017

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 4, 2017.

Wilson ist Woody Harrelson als neurotischer Querkopf, der entdeckt, dass er eine beinahe erwachsene Tochter hat. Konzept klingt ausgelutscht? Mag sein, aber ich musste gerade eine geschlagene Minute warten, bis ich so weit mit Lachen fertig war, dass ich diese Zeilen schreiben konnte. Regie führt Craig Johnson, mit dabei sind u.a. Judy Greer und Laura Dern. Kinostart: 17. August.

Kimi no na wa (Your Name): Diese Körpertausch-Romanze von Makoto Shinkai hatte ich überhaupt nicht auf dem Zettel, scheint aber gerade in Japan (und Ostasien generell) total durch die Decke zu gehen. Sieht auch ganz süß aus.

The Discovery: Netflix arbeitet weiter am großen filmischen Durchbruch: Hier flirten sich Rooney Mara und Jason Segel durch eine quirky Thriller-Romanze, in der Robert Redford einen wissenschaftlichen Beweis für das Jenseits entdeckt. Das Konzept könnte auch von Charlie Kaufmann stammen, ist aber von Justin Lader und Regisseur Charlie McDowell. Ich bin neugierig.

Catfight: Schön, mal wieder etwas von Sandra Oh und Anne Heche zu hören. In Onur Tukels Indie-Komödie mit herrlich absurder Prämisse geraten sie gewalttätig aneinander, Resultat offen.

Brimstone: Düsterer Western, in dem ein eifernder Priester (Guy Pearce) vermeintlich sündige Frauen (u.a. Dakota Fanning) ins Visier nimmt. Dank Kit Harington und Carice van Houten außerdem ein kleines „Game of Thrones“-Schaulaufen. Skript und Regie von Martin Koolhoven, in dessen englischsprachigem Debüt. Sieht gut aus.

Get Out: Horrorfilm mit ersichtlich satirischen Elementen, aus der Feder von Comedian Jordan Peele.

The Lovers: Ein langjähriges Ehepaar (Debra Winger, Tracy Letts) hat sich längst voneinander entfremdet und in jeweilige Affären gestürzt. Aber als es an eine Trennung geht, ist plötzlich das alte Feuer wieder da. Irgendwie belanglose Komödie von Azazel Jacobs, die es allerdings ins A24-Programm geschafft hat.

Golden Exits: Nichtssagender Teaser für den neuen Film von Hipster-Auteur Alex Ross Perry, mit dem ich noch nicht grün geworden bin.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s