Trailerschau [70]

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 51, 2015.

Fantastic Beasts and Where to Find Them: Ein noch eher unspektakulärer erster Einblick in J.K. Rowlings und David Yates‘ Rückkehr in vertraute Gefilde, nur eben etwas anders. In der Hauptrolle: Eddie Redmayne als New Yorker Zauberer und Abenteurer Newt Scamander. Prognose: Yates hat sich bereits bewiesen, und Rowling sollte sich in ihrer Welt gut genug zurecht finden, um aus ihrem Fragment ein überzeugendes Skript zu, haha, zaubern. Nicht, dass es Millionen Potter-Fans auf solche Details ankäme. Kinostart: 17. November 2016.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Trailerschau [12]: The Captive, Color of Time, Project Almanac

Project Almanac: Erwähnte ich schon, dass ich Found Footage verabscheue? In den allermeisten Fällen ein nervtötendes wie unnützes Gimmick, das entweder von schlechten Storys ablenkt oder, wie vielleicht hier, guten im Weg steht. Halbwegs inspirierte SF mit „Butterfly Effect“-Vibe, nur halt Low Budget und ohne große Namen. Ich habe keine Erwartungen und lasse mich gerne positiv überraschen. Kinostart 5. Fabruar.


Weiterlesen

Trailerschau [6]: Tomorrowland, The Humbling, Exodus

Tomorrowland: Pixar-Mastermind Brad Bird schickt Britt Robertson und George Clooney in eine rätselhafte Parallelwelt, und der Teaser dafür sieht ganz und gar großartig aus. Das lässt natürlich noch keine Rückschlüsse auf die Qualität des Films zu, aber ich bin jedenfalls angefixt. Okay, ist Disney, und Damon Lindelof, der am Skript mitgekritzelt hat, ist nicht immer ein Gütesiegel, aber ich hege gewisse Hoffnungen.

Weiterlesen