Filmblick August 2015

Taxi Teheran (Jafar Panahi, IR 2015) – 6/10

Coconut Hero (Florian Cossen, DE 2015) – 5/10

Super Sleuths (Kurzfilm, Benjamin Dickinson, USA 2015) – 8/10

Buffy the Vampire Slayer: Season 7 (Joss Whedon u.a., USA 2002-03) – 8/10

Paper Towns (Jake Schreier, USA 2015) – 7/10

Se7en (David Fincher, USA 1995) – 8/10

Fight Club (David Fincher, USA/DE 1999) – 10/10

Zodiac (David Fincher, USA 2007) – 6/10

The Social Network (David Fincher, USA 2010) – 10/10

Futatsume no mado (Still the Water, Naomi Kawase, JP 2014) – 8/10

Weiterlesen

Werbeanzeigen

Coconut Hero (2015)

„Either Jesus doen’t have a lot to do these days, or he’s just really goddamn fast.“

Was passiert
Coconut HeroMike Tyson – nicht der Boxer – hat genug vom Leben. Doch nachdem er sich mit dem Gewehr seines verschollenen Vaters in den Kopf schießt, wacht er im Krankenhaus auf. Auch sonst läuft nicht alles nach Plan. Nach einem Schulverweis wird er in eine Art Selbsthilfegruppe gesteckt und lernt dort Miranda kennen, die ihn nur temporär von weiteren Suizidplänen ablenkt. Zu allem Überfluss taucht auch noch Mikes Vater wieder auf. Zumindest Mikes Gebete werden erhört: Im Krankenhaus wird ihm ein Gehirntumor diagnostiziert, was ihm drei Monate Zeit verschafft, sein Ableben vorzubereiten.

Weiterlesen

Trailerschau [51]

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 32, 2015.

Deadpool: „You look like Freddy Kruger face-fucked a topographical map of Utah.“ Ryan Reynolds bringt als Wade Wilson/Deadpool frischen Wind in ein doch langsam etwas angestaubtes Genre. Offiziell ein Teil des X-Men-Universums, nachdem Reynolds bereits in „X-Men Origins: Wolverine“ als Deadpool auftauchte (erfolgreich verdrängt). Prognose: Ausnahmsweise könnte Reynolds hier mal in der richtigen Rolle gelandet sein. Der Red-Band-Trailer verspricht einen ausgesprochen blutigen Spaß. Kinostart: 11. Februar 2016.

Weiterlesen