Trailerschau [55]

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 36, 2015.

The Danish Girl: An der Seite der omnipräsenten Alicia Vikander verkörpert Eddie Redmayne Lili Elbe, die erste Person, an der eine geschlechtskorrigierende Operation durchgeführt wurde. Regie führt Tom Hooper. Prognose: Senkrechtstarter Redmayne scheint „Jupiter Ascending“ schon wieder überwunden zu haben. Hooper dürfte Wesentliches dazu beitragen, dass der Film aber mehr wird als bloß ein Oscar-Vehikel für seinen Star. Kinostart: 7. Januar 2016.

Weiterlesen

Trailerschau [48]

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 29, 2015.

Suicide Squad: Im Auftrag von Viola Davis nimmt der Abschaum des DC Comic Universe, u.a. Harley Quinn (Margot Robbie), Will Smith (Deadshot) und Jared Leto (The Joker), das auseinander, was Bat- und Superman nach „Dawn of Justice“ noch übrig gelassen haben. Prognose: Deadshot einen gewissen Charakterarc zuzugestehen ist schon mal gut, solange der Film sich nicht zu sehr auf Smith fokussiert. Robbie als Harley Quinn gefällt mir enorm, und auf Letos Joker bin ich sehr gespannt. Potential ist da, und mit David Ayer sollte DC den richtigen Mann haben, um Zack Snyders Eskapadismus wieder auszubügeln.

Weiterlesen

Trailerschau [45]: Heroes Reborn, The Suicide Theory, Mr. Robot

Heroes Reborn – Season 1: Leider wieder nur ein Teaser für NBCs wiederaufgewärmtes Fantasydrama mit Masi Oka, Greg Grunberg, Jack Coleman und mehr. Prognose: Man übertreibt es klugerweise nicht mit dem Hype; ich wittere eine solide Fortsetzung des alten Erfolgsrezepts.

Weiterlesen

Trailerschau [23]: Heroes Reborn, Lost River, Poltergeist, Daredevil, Like Sunday Like Rain, Cucumber

Heroes Reborn – Season 1 (Teaser): Ich habe einiges für NBCs „Heroes“ übrig – die erste Season war toll, das Halbfiasko der zweiten dem Autorenstreik geschuldet und die dritte „a mess“, wie man so schön sagt, aber dennoch durchweg unterhaltsam. Das im Hinterkopf, halte ich Entscheidungen, eine Serie nach vier Staffeln zu beenden, in aller Regel für sinnvoll, und nachträgliche Fortsetzungen gehen tendenziell gegen Murks, zumal Zachary Quinto wohl bereits abgesagt hat. Ich brauch’s nicht, werde aber reinschauen. Viel interessanter wäre ja eh ein Prequel.

Weiterlesen

Filmblick Januar 2015

  • Capote (Bennett Miller, 2005) – 8/10
  • Half Nelson (Ryan Fleck, 2008) – 7/10
  • X-Men: First Class (Matthew Vaughn, 2011) – 6/10
  • Thor (Kenneth Branagh, 2011) – 6/10
  • Hellboy II: The Golden Army (Guillermo del Toro, 2008) – 8/10
  • Iron Man (Jon Favreau, 2008) – 8/10
  • American Splendor (Shari Springer Berman, Robert Pulcini, 2003) – 5/10
  • House of Cards – Season 2 (Beau Willimon, 2014) – 6/10
  • Pirates of the Caribbean: The Curse of the Black Pearl (Gore Verbinski, 2003) – 9/10
  • Heroes – Season 2 (Tim Kring, 2007) – 6/10
  • The Theory of Everything (James Marsh, 2014) – 8/10
  • Girlhood (Céline Sciamma, 2014) – 6/10
  • Snowpiercer (Bong Joon-ho, 2013) – 8/10
  • Heroes – Season 3 (Tim Kring, 2008) – 8/10
  • Midnight in Paris (Woody Allen, 2011) – 7/10
  • Adventureland (Greg Mottola, 2009) – 8/10
  • Die kommenden Tage (Lars Kraume, 2010) – 5/10

Januar 2015: 14 Filme, 3 Serienstaffeln.