Trailerschau [43]: The Martian, The Program, A Perfect Day

The Martian: Ridley Scott verlegt „Saving Private Ryan“ ins Weltall (im Deutschen albernerweise auch noch mit „Rettet Mark Watney“ untertitelt, damit auch niemand die Referenz verpasst) und lässt in seinem neuesten Monumentalprojekt Matt Damon auf dem Mars statt in Deutschland stranden, während seine Crew (mit u.a. Jessica Chastain, Kate Mara, Chiwetel Ejiofor, Kriten Wiig hochkarätig besetzt) verzweifelt versucht, ihn zurückzuholen. Nach mäßigen bis schlechten Scott-Filmen in den letzten Jahren gibt es, vom Cast abgesehen, eigentlich keinen Grund für hohe Erwartungen, zumal eine solche Geschichte eigentlich einen Fokus auf den gestrandeten Astronauten verlangt und Matt Damon dafür sicher nicht der richtige Schauspieler ist. Ein unterwältigender Trailer zu einem Film, der sich wohl kaum in die Liste erfolgreicher SF-Produktionen der letzten Zeit einreihen wird. Kinostart: 26. November.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

The Hobbit: The Battle of the Five Armies (2014)

„Farewell, Master Burglar. Go back to your books, your fireplace. Plant your trees, watch them grow. If more of us valued home above gold, it would be a merrier world.“

Was passiert
The Battle of the Five ArmiesSmaug ist entfesselt, und seine Beute sind Laketown und seine Bewohner, unter denen Panik ausbricht. Lediglich Bard, der Bogenschütze, stellt sich dem Drachen entgegen. Indessen hat Thorin endlich den Berg Erebor und den Goldschatz seiner Vorväter zurückgewonnen. Doch das Gold hat sich zu lange im Besitz der Bestie befunden – es vergiftet seinen Verstand, und bald sieht er nur noch Diebe und Verräter unter seinen Gefährten und ist blind für die heraufziehende Gefahr: Saurons Horden ziehen unter Azogs Befehl heran, um Dale und Erebor einzunehmen und das Königreich Angmar zurückzuerobern.

Weiterlesen