Trailerschau 11|2016

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 12, 2016.

All the Way: HBO bringt „Trumbo“-Erfolgscombo Bryan Cranston und Jay Roach erneut zusammen, ersteren als Lyndon B. Johnson, der nach der Ermordung von John F. Kennedy seine liebe Mühe damit hat, dessen Civil-Rights-Gesetz gegen Widerstände aus der GOP als auch der Bürgerrechtsbewegung (Anthony Mackie als Martin Luther King) durchzusetzen. Cranston sollte in der Rolle aufgehen. Guter erster Eindruck; fast schade, dass „All the Way“ nur ein TV-Film ist.

Weiterlesen

Werbeanzeigen

The Night Before (2015)

„Still weird. Weird-er.“

Was passiert
The Night BeforeSeit Ethan an Weihnachten seine Eltern verloren hat, haben seine Freunde Isaac und Chris es zur Tradition gemacht, die Feiertage gemeinsam zu verbringen und dabei einer Party nachzujagen, die sie nie gefunden haben. Jetzt ist Chris Sportstar und Isaac wird demnächst Vater, deshalb ziehen die drei ein allerletztes Mal los. Nur diesmal ist alles anders: Ethan, der versucht, über die Trennung von seiner Ex-Freundin hinweg zu kommen, hat sich Einladungen für die mysteriöse Party besorgt, während Isaacs Frau ihm als Belohnung für seine Unterstützung eine Kiste voll Drogen mit auf den Weg gibt.

Weiterlesen

Steve Jobs (2015)

„The very nature of people is something to overcome.“

Was passiert
Steve Jobs1984: Die Präsentation des Macintosh soll für Steve Jobs zum großen Schaulaufen werden, doch es plagen ihn Probleme, von technischen Maladien bis zu einem TIME-Artikel über seine Vaterschaft Lisa Brennans, die Jobs vehement abstreitet. 1988: Nach dem Macintosh-Fehlschlag von Apple gefeuert, startet Jobs mit NeXT seinen nächsten Versuch und konfrontiert bei dessen Vorführung seine alten Mitstreiter, Steve Wozniak und John Sculley. 1998: Nach Apples Talfahrt und Sculleys Entlassung kehrt Jobs im Triumphzug zu seinem alten Unternehmen zurück und wird mit dem iMac eine neue Ära einläuten.

Weiterlesen

Trailerschau [46]: Steve Jobs, Ten Thousand Saints, Safelight

Steve Jobs: Danny Boyle und Aaron Sorkin eröffnen das große Michael-Fassbender-Jahr mit ihrer Biographie des unlängst verstorbenen Apple-Mitbegründers. Prognose: Obwohl mein Interesse an der Person Steve Jobs gegen null tendiert, muss ich honorieren, dass hier Könner am Werk sind. Kinostart: 12. November.

Weiterlesen