Knight of Cups (2015)

„You want to love experience.“

Was passiert
Knight of CupsAuf der Suche nach Sinn wandert der Autor und Frauenheld Rick ziellos durch die Großstadtschluchten von Los Angeles, trifft Menschen, verliert sie wieder. Als Hollywood-Skripter ist er erfolgreich, und dennoch fühlt sein Leben sich hohl an. Seit dem Tod eines seiner Brüder richtet der andere seinen unermüdlichen Zorn gegen ihren Vater, und Rick findet sich zwischen den Stühlen wieder, in emotionalem Limbo, sucht Erfüllung und Erlösung in einer endlosen Folge von Romanzen, die alle, Flirts ebenso wie Ehen und ernste Beziehungen, im Unglück enden oder in der Bedeutungslosigkeit.

Weiterlesen

Trailerschau [50]

Film und Serie: Neue Trailer, Kalenderwoche 31, 2015.

Spotlight: „How do you say no to God?“ Hochgehandeltes Drama über die Ausdeckung der systematischen Missbrauchsfälle in der katholischen Kirche. Tom McCarthy dirigiert einen sehenswerten Cast um Rachel McAdams, Liev Schreiber, Mark Ruffalo, Michael Keaton, John Slattery und Stanley Tucci. Prognose: Bei dem Thema kann man viel falsch machen, aber auch viel richtig, wie „Doubt“ gezeigt hat. Bei „Station Agent“-Regisseur McCarthy könnte der Film in den richtigen Händen sein.

Weiterlesen

Trailerschau [40]: Me and Earl and the Dying Girl, Pan, Maze Runner

Me and Earl and the Dying Girl: Zweiter Trailer für einen Film, auf den ich mich mehr und mehr freue. Thomas Mann (nein, nicht der mit den Buddenbrooks) spielt einen Teenager, dessen Kindheitsfreundin mit Leukämie diagnostiziert wird: Viel Futter für Schmalz und Kitsch, den „Me and Earl“ ebenso geschickt zu umschiffen scheint wie etwa „Juno“.

Weiterlesen

Trailerschau [26]: Welcome to Me, The Letters, Office, Milta Tova

Welcome to Me: Kristen Wiig als, ich zitiere: „a woman with Borderline Personality Disorder who wins Mega-millions, quits her meds and buys her own talk show“. What’s not to love? Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern, wann mich zuletzt ein Trailer sechsmal zum Lachen gebracht hat. Auch der restliche Cast schaut durchaus formidabel aus. Wird vermerkt.

Weiterlesen