Filmblick Oktober 2015

Dead Like Me – Season 2 (Bryan Fuller, USA 2004) – 8/10

Margin Call (J.C. Chandor, USA 2011) – 9/10

Event Horizon (Paul W.S. Anderson, UK/USA 1997) – 4/10

Looper (Rian Johnson, USA/CN 2012) – 8/10

Una Hora Per Favora (Kurzfilm, Jill Soloway, USA 2011) – 5/10

Clapping for the Wrong Reasons (Kurzfilm, Hiro Murai, USA 2013) – 7/10

Moon (Duncan Jones, UK 2009) – 5/10

Whistle (Kurzfilm, Duncan Jones, UK 2002) – 2/10

Source Code (Duncan Jones, USA/CA 2011) – 5/10

The Walk (Robert Zemeckis, USA 2015) – 7/10

Weiterlesen

Werbeanzeigen

The Walk (2015)

„People ask me ‚Why do you risk death?‘ For me, this is life.“

Was passiert
The WalkAm 7. August des Jahres 1974 spannen der französische Künstler Philippe Petit und seine Gefährten ein Drahtseil zwischen den Türmen des gerade fertig gestellten World Trade Centers. Was folgt, ist eine artistische Meisterleistung Petits – und was ihm vorausgeht, die Geschichte eines lebenslangen Traums, die Begeisterung eines Jungen über den Zauber des Zirkus, seine Begegnungen mit dem widerwilligen Mentor Papa Rudy, mit seinem Fotografen und Vertrauten Jean-Louis und mit Annie, die ihn ermuntert, seinem Traum zu folgen und nach New York zu gehen, um sein Meisterstück abzuliefern.

Weiterlesen

Trailerschau [42]

Suffragette: Eine ereignisreiche Trailerwoche. Der erste Trailer zu Sarah Gavrons Drama über die britische Frauenbewegung um Emmeline Pankhurst verspricht nicht nur den überfälligen Oscar für Carey Mulligan, sondern auch einen spannenden, wichtigen Film, dessen Relevanz man leider auch über hundert Jahre nach den Ereignissen nicht genug betonen kann. Kinostart: 4. Februar 2016.

Weiterlesen

Trailerschau [15]: Girls, Jonathan Strange & Mr. Norrell, Wild Card, The Hobbit, Insurgent, The Walk

Jonathan Strange & Mr. Norrell: Ein erster Clip für die lang ersehnte BBC-Serie, und es ist natürlich das erste Zusammentreffen von Mr. Segundus und Mr. Honeyfoot mit Gilbert Norrell. Sieht erwartungsgemäß verschroben britisch aus. (Via Tor.com)

Weiterlesen